THL Großtierrettung

Freitagmorgen gegen 8:30 Uhr wurden wir zu einem eher unüblichem Einsatz gerufen. Zwei Pferde brachen von einer Koppel bei Edenhausen zunächst unbemerkt aus und liefen an der B300 Richtung Ursberg weiter. Dort wurden sie von einem aufmerksamen Passanten entdeckt und von ihm aus Gefahrenbereich auf eine naheliegende Wiese getrieben. Währenddessen rückten wir an und konnten die beiden Ausbrecher ohne weitere Zwischenfälle mit zwei Bandschlingen fangen. Bandschlingen werden normalerweise im Atemschutzeinsatz verwendet, erwiesen sich aber bei diesem Einsatz auch als sehr hilfreich. So konnten die zwei Pferde sicher in ihren heimischen Stall geführt werden. Beim Überqueren der B300 wurde kurzzeitig die Straße gesperrt.

THL 4 – Verkehrsunfall mit mehreren PKW und Personen eingeklemmt

Gegen 14:30 Uhr kollidierten zwei PKW frontal auf der Staatsstraße zwischen Balzhausen und Memmenhausen. Zwei Personen wurden durch den Unfall in einem PKW eingeklemmt und mehrere Personen wurden verletzt. Der Unfallhergang ist noch ungeklärt.

Wir unterstützen die Rettungskräfte beim betreuen und retten der verunfallten Personen.

THL P eingeschlossen – Wohnung öffnen akut

Am frühen Sonntagnachmittag wurden wir zu einer Wohnungsöffnung in Bayersried alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde uns durch die ILS Donau-Iller mitgeteilt, dass die Person wohlauf ist, daher brachen wir die Anfahrt ab.